Kultur und Freizeit

In Coburg kommt Langeweile erst gar nicht auf. Das kulturelle Angebot und die Freizeitmöglichkeiten sind so vielseitig, dass für jeden etwas geboten ist.

Für Kulturliebhaber…

Das Portal „Kunst und Kultur in Coburg“ sammelt zentral Angebote rund um Kunst, Musik, Ausstellung und Theater.

… Sportfans …

Der Coburger Sportwegweiser bündelt übersichtlich die Aktivitäten und Angebote der über 80 Sportvereine der Stadt. Coburg ist außerdem eine Handballhochburg. Die Heimspiele des Zweitligisten HSC 2000 Coburg ziehen tausende begeisterte Fans in die moderne HUK-COBURG arena. Dort gibt es auch Basketball der Spitzenklasse mit dem BBC Coburg, der in der 2. Basketball-Bundesliga spielt.

… und Feierfreudige!

In Coburg ist das ganze Jahr etwas los. Im Juli findet das größte Samba-Festival außerhalb Brasiliens statt, das rund 200.000 Besucher anzieht. Das Festival ist ein riesiges, mitreißendes Spektakel. Coburg kann aber auch ganz gediegen feiern! Beim Schlossplatzfest lockt das traumhafte Ambiente zwischen Ehrenburg, dem Landestheater und den Arkaden am Fuß des Hofgartens. Die Gastromomen Coburgs organisieren hier alljährlich „Nordbayerns beste Party“.

 

Ein Highlight im August ist das Coburger Schützenfest. Es ist das älteste und größte Coburger Volksfest und wird auch „Vogelschießen" genannt. Der HUK-COBURG open-air-sommer stellt eine einmalige Bereicherung des Coburger Kulturlebens dar. Mitte August geben hier internationale Stars Konzerte auf dem Schlossplatz.