„Mein Mann Andi ist als Leiter Konstruktion für die Brose Gruppe nach Amerika gegangen. In den Vereinigten Staaten zu leben, war ein Traum, der wahr geworden ist. Aber wir sind auch sehr gerne zurückgekommen, denn Coburg ist eine wirklich familienfreundliche Stadt. Es gibt ein gutes Angebot an Schulen und viele Einrichtungen, die dabei unterstützen, Familie und Beruf zu vereinbaren. Außerdem ist die Stadt übersichtlich, mit kurzen Wegen, und doch so urban, dass man hier alles findet, was das Leben angenehm macht. Für unsere Familie ist Coburg genau richtig.“ 

Raus ins Grüne – es ist gleich um die Ecke

Mit der Familie  dem Trubel des Alltags entfliehen oder kurz in der Mittagspause entspannen? Kein Problem, denn im Stadtgebiet gibt es jede Menge Natur!

Gesund werden und gesund bleiben

Die Stadt zeichnet sich durch eine sehr gute ambulante und stationäre Versorgung aus. Zahlreiche Allgemeinärzte und Fachärzte jeder Art haben sich hier niedergelassen.

Coburg – kein Ort für Langeweile

In Sachen Kunst, Kultur und Freizeitgestaltung bleiben keine Wünsche offen. Und der Veranstaltungskalender der Stadt ist das ganze Jahr über dicht gefüllt.

Jobideen für Heimkehrer in Coburg

Coburgs Unternehmen freuen sich auf Menschen, die ihre Erfahrungen einbringen und wieder hier arbeiten möchten.

Logo der Firma Brose

Versuchsingenieur (m/w/d)

SAP Consultant (m/w/d)

Projektingenieur Elektronik (m/w/d)

Servicetechniker (m/w/d)

Programmierer (m/w/d)

Ingenieure (m/w/d)

Logo der HUK Coburg

Risikomanager/Controller (m/w/d)

Investmentmanager/Bilanzierer (m/w/d)

Entwickler/Designer (m/w/d)

Technischer Werbetexter (m/w/d)

IT-Developer (m/w/d)

Mitarbeiter (m/w/d) 
Product Compliance

Anwendungstechniker (m/w/d)

SAP Inhouse Consultant (m/w/d)

Mech. / Elek. Konstrukteur (m/w/d)

Verkaufsberater Innendienst (m/w/d)

Verkaufsberater Außendienst (m/w/d)

Lagerist/-in (m/w/d)

Oberarzt (m/w/d)

Psychologe (m/w/d)

Intensivpfleger (m/w/d)

Neugierig geworden?

Hier finden Sie weitere HEIMKOMMEN&CO-Geschichten

 

Kerstin Steiner

„Großstadtluft schnuppern ist schön, aber Heimkommen auch!“